Teambuilding – sinnvoll oder unnötig?

In einer Firma, egal ob groß oder klein, werden verschiedene Menschen zusammengewürfelt. Trotz der Unterschiede bei Stärken und Schwächen sollte die Zusammenarbeit möglichst perfekt ablaufen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, ein gutes Team zu werden. Wir haben einige davon ausprobiert – das ist unser Fazit.

Palais an den Ministergärten, Berlin 

In der Cora-Berliner-Straße in Berlin ist das Wohn- und Geschäftshaus „Palais an den Ministergärten“ mit 2 Untergeschossen, einem Erdgeschoss und 7 Obergeschossen entstanden. Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss sollen sich Gastronomie- und Gewerberäume befinden. Die 2. bis 7. Etage dient als Wohnraum.

„Q218“, Berlin Lichtenberg

In Berlin Lichtenberg wurde ein neues Wohnhochhaus mit Gewerbenutzung mit 24 Geschossen errichtet. Im 1. Untergeschoss, im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss befinden sich unter anderem eine Gewerbeeinheit und Räume für „Coworking“. Ab dem 2. Obergeschoss wurden Wohnungen geplant. Das oberste Geschoss ist ein Staffelgeschoss mit Gemeinschaftsraum und Terrasse sowie Bewegungsflächen als Spiel- und Gemeinschaftsplatz. 

Schloss Stolberg

Das Schloss Stolberg sollte saniert und ausgebaut werden. Im Rahmen der Entwurfs- und Ausführungsplanung wurden alle relevanten Bauteile neu geplant und hinsichtlich des Schallschutzes nach DIN 4109 optimiert. Zu dem wurde der Wärme- und Feuchteschutz nach DIN 4108 überprüft.